Job Details

(Sr.) Asset Engineer Mechanical (m/f/d)

Reference Number
4666
Country
Germany
Location
Gelsenkirchen
Job Type
Professional
Vacancy Category
Manufacturing & Engineering

job purpose

Der (Sr.) Asset Engineer Mechanical ist verantwortlich für die Einhaltung aller gesetzlichen und Konzern internen Anforderungen an das statische und rotierende Equipment in seinem Aufgabenbereich, sowie für das Erkennen von Verbesserungen bezüglich der Zuverlässigkeit. Er entwickelt und setzt präventive Wartungsstrategien ein, um die technische Integrität und Verfügbarkeit der Anlagen zu gewährleisten und die Kostensituation zu verbessern. Zur Vorbereitung und Durchführung von Investitions-, Sicherheits- und Verbesserungsprojekten bewertet er sämtliche Asset Engineering-Aspekte.

Ihre Kernaufgaben

Erfolgreiche Bewerber übernehmen - unter Einhaltung aller den Aufgabenbereich betreffenden Bestimmungen, Auflagen und Richtlinien – die Verantwortung für eine Reihe von Aufgaben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Erstellung und Anpassung aller Inspektionspläne, Analyse und Bewertung der Prüfergebnisse sowie Entwicklung von Maßnahmen bei festgestellten Abweichungen
  • Erstellung und Überwachung der Umsetzung des jährlichen Zeitplans aller Inspektionen und Berichterstattung über deren Fortschritt
  • Mitglied des HAZOP-Ausschusses, um die mechanische Sicherheit als Teil der Prozesssicherheit zu gewährleisten
  • Mitglied des Ausschusses für Anlagenänderungen, um die Einhaltung der Integritäts- / Zuverlässigkeitsaspekte sicherzustellen
  • Einbringen des technischen Fachwissens in Ursachenanalysen (FMEA, RCA,…)
  • Erarbeitung von vorbeugenden, vorausschauenden Wartungsaktivitäten und Verbesserungen in Zusammenarbeit mit der Wartungsabteilung
  • Einbringen von Fachwissen in Großprojekten, um die SABIC-Standards und die Einhaltung der Integritäts- / Zuverlässigkeitsaspekte sicherzustellen
  • Festlegen der Dispositionsmerkmale im Zuge der Ersatzteilbeschaffung 
  • Bestimmen der Wartungs- und Reparaturstrategie
  • Bereitstellung langfristiger Investitionsplanungen im Rahmen des strategischen CAPEX-Plans (5-Jahres-Budgetprognose)
  • Verantwortlich für die Vollständigkeit und Datenintegrität der technischen Dateien in seinem Bereich, z.B. (Druckgeräte, Sicherheitseinrichtungen, Hebezeuge usw.)
  • Im Rahmen seiner technischen Expertise Ansprechpartner für interne / externe Spezialisten

Ihr Profil

Erfolgreiche Bewerber bringen für diese Stelle die folgenden Eigenschaften mit:

  • Bachelor/Master Abschluss in Mechanical Engineering oder vergleichbare Qualifikation und 5 bis 6 Jahre Berufserfahrung im Bereich Wartung / Technik für chemische, petrochemische Anlagen
  • Erfahrungen als Beauftragter im Bereich Druckgeräte (DGRL, BetrSichV)
  • Kenntnisse der Produktions- und Instandhaltungsorganisation
  • Erfahrung mit EHSS-Managementsystemen 
  • Erfahrungen mit SAP 
  • Englisch in Wort und Schrift

Weitere Informationen

Für weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung können Sie Kontakt aufnehmen mit: Michael Henk, HR Operations Partner, Tel.: +49 209 9339 310.
Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben in deutscher Sprache.

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass eine Referenzprüfung, eine Beschäftigungsüberprüfung und ein E-Assessment Teil unseres Rekrutierungsprozesses sind. Je nach dem Grad der Rolle in unserer Organisation und / oder Funktion und abhängig von lokalen Vorschriften kann ein "Certificate of Good Conduct" angefordert werden.

Antworten von Arbeitsagenturen werden nicht berücksichtigt.


People Who Can

Wir glauben, dass es besondere Leute braucht, um etwas zu bewegen. Sie brauchen Einfallsreichtum, Brillanz und die Freiheit, ihre Ideen in die Tat umzusetzen. Das ist bei SABIC unsere Kultur. Wir suchen aufgeschlossene, begabte und fragende Menschen. Und wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass ihr Talent gedeiht: herausragende Arbeitsumgebungen, modernste Technologien und den notwendige Handlungsspielraum. Wenn Sie also für SABIC arbeiten, sind Sie die Person, die neue Lösungen und Möglichkeiten finden kann, die die Welt zum Besseren verändern.

SABIC mit Hauptsitz in Riad (Saudi-Arabien) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Petrochemikalien, Spezialitäten, Agri-Nährstoffen und Metallen. Wir liefern diese Materialien an andere Unternehmen, die daraus Produkte herstellen, auf die die Welt angewiesen ist. Bei SABIC glauben wir daran, dass die Chemie die Ambitionen unserer Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Gesellschaften, in denen wir leben, antreibt. Wir nennen das "CHEMISTRY THAT MATTERS ™".

In Europa beschäftigt SABIC über 5.000 Fachkräfte und betreibt sechs Produktionsstätten und vier Technologie- und Innovationszentren. Wir sind in fast jedem europäischen Land präsent. Wichtige Standorte innerhalb unseres breiten Netzwerks aus Innovation, Produktion und Marketing sind: Teesside (UK), Cartagena (Spanien), Gelsenkirchen (Deutschland), Geleen (Niederlande) Bergen op Zoom (Niederlande) und Genk (Belgien). Basierend auf diesem starken Fundament sind wir ein wichtiger Produzent von Olefinen, Polyolefinen, technischen Thermoplasten, Folien und Platten. Entdecken Sie mehr unter sabic.com/careers


Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für den Zweck der Bewerberauswahl auf Grundlage von § 26 BDSG. Sie selbst legen den Umfang der Daten fest, die Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung an uns übermitteln möchten. Ihre Bewerbung wird bei uns durch die Personalabteilung und ggf. die Leiter der relevanten Fachabteilungen gesichtet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Bei erfolgloser Bewerbung werden Ihre Unterlagen nach Ablauf von 6 Monaten gelöscht. Für den Fall, dass wir Ihre Bewerbung auch bei anderen oder zukünftigen Stellenausschreibungen berücksichtigen dürfen, bitten wir um einen entsprechenden Vermerk auf der Bewerbung. Wir verarbeiten Ihre Daten dann auf Grundlage dieser Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.